Biografie – Olga Valmond 2016-12-16T11:03:05+00:00

Olga Valmond (geb. Sadomzewa)

Olga Valmond

Sopransängerin und Gesangspädagogin

Geboren bin ich in Moskau, lebe schon seit rund zweiundzwanzig Jahren in Luzern. Nach ersten Studien am Tschaikowsky Konservatorium Moskau habe ich später an der Musikhochschule Luzern bei Prof. Barbara Locher das Konzertdiplom Gesang mit Auszeichnung abgeschlossen.

Weitergebildet habe ich mich unter anderem mit der Teilnahme an Meisterkursen bei Prof. Udo Reinemann, Prof. Peter Berne (Wiener Staatsoper), Prof. Helga Müller-Molinari und Prof. Lella Cuberli. Seit 2010 besuche ich regelmässige Master- und Interpretationskurse bei Natalia Dercho.

Ich habe an verschiedenen Festivals und Wettbewerben teilgenommen und war u.a. Preisträgerin des speziellen Lieder- und Opernpreises anlässlich des 18. Internationalen Wettbewerbs Valsesia Musica  in Italien im Jahr 2002.
Regelmässig trete ich mit renommierten Orchestern in der Schweiz und im Ausland auf, u.a. in Italien, Österreich, Deutschland und Russland.

Nebst meiner Gesangskarriere bin ich seit 1992 als Rhythmik- und Gesangslehrerin an verschiedenen Musikschulen, an der  Fachmittelschule Luzern und seit 2007 als Dozentin und Prüfungsexpertin in den Fächern Sologesang und chorische Stimmbildung an der Pädagogischen Hochschule Schwyz, tätig.

Mehr zu meinem Werdegang und meinen Tätigkeiten auf Linkedin: LinkedIn Profil von Olga Valmond anzeigen Profil anzeigen

Ihre Olga Valmond